Da war doch noch was…

… nämlich die Fotos der Dezember-Clubs!

Lacegarn-Club Dezember 2010: Polarnacht (Rabenwelten)

002LaceClub12.10_Polarnacht

 

Wie immer das Problem, die tatsächlichen Farbverläufe abzulichten. Dazu folgt demnächst ein längerer Artikel, denn ich glaube, ich habe des Rätsels Lösung, warum all die schönen Blautürkis-Abstufungen nie so digital zu fotografieren sind, wie sie „Live und in Farbe“ eigentlich aussehen.

100g/600m

Lace Fili, 100% Merino superwash (Basisgarn: Filigran von Atelier Zitron)

Sockengarn-Club: Polarnacht (Rabenwelten):

006SockClub12.10_Polarnacht

 

100g/420m

Sockengarn 75% Schurwolle 25% Nylon (Trekking von Atelier Zitron)

Sockengarn- und Lacegarn-Club: Weihnachtskugeln (Funky Club)

011SockClub12.10_Weihnachts

 

Basisgarne wie bei der Polarnacht.

LacegarnClub: Schneekönigin (Moody Club)

021LaceClub12.10_Schneekoen

FiberClubs:

034FiberClub12.10

Humbug-BFL (Blend aus drei natürlichen BFL-Farben: natur, beige, braun)

ca. 125g Kammzug

Und damit ich euch gleich auf den aktuellen Stand bringen kann, hier noch die Januar-Clubs:

LacegarnClub (Iberá, Dunkle Schokolade mit Beeren, Kandierte Veilchen zum Dessert):

152ClubsJanuar2011

SockengarnClub:

150ClubsJanuar2011

Das ist das Tweed-Sockengarn von Atelier Zitron. Bei mir heißt es jetzt „Let’s Tweed!“, sieht einfach mal anders aus, strickt sich genauso schön wie das Trekking, die Farbverläufe strahlen einen ganz eigenen Charme aus, weil das Ausgangsgarn etwas dunkler und leicht melliert ist.

FiberClub (mit LuxuryFiberClub):

146ClubsJanuar2011

Vorne liegt der LuxuryFiberClub: extrafeines Alpaka (ca. 130g)

Der normale FiberClub wurde dieses Mal auf der Bio-Merino (Schafwolle aus artgerechter Haltung aus Südafrika) von mir gefärbt. Sonst bin ich ja nicht sooo ein Merinofan, was das Verspinnen angeht (abgesehen von SW Merino), aber diese Qualität, die ich ja schon einige Zeit im Programm habe, ist einfach der Knaller. Spinnt sich wie ein Traum, hat einen zarten, seidigen Glanz, lässt sich zu Lacegarn und zu dickerem Garn verspinnen, als einzelner Faden oder verzwirnt, Navajo-verzwirnt (meine neueste Leidenschaft) und ist zudem noch phantastisch weich: 21mic.

Alle Clubmitgliedern wünsche ich viel Freude beim Verstricken, Verhäkeln, Verweben und Verspinnen! 🙂

Teilen deine gedanken