Katzen!

Länger als geplant hat es gedauert, bis die Strickkatzen als STRICK.BOX nun endlich lieferbar sind. Seit letzter Woche gibt es die ersten Boxen schon bei woll:sachen im Laden zu kaufen. Nächste Woche auch bei mylys und natürlich in meinem DaWanda-Shop erhältlich!

Hier noch einmal ein Foto von den beiden in ihrer ganzen Pracht:

Kater_und_Katze500

Und Namen haben sie jetzt auch. Mein Kind hat sie Lulu (die Katze) und Rulu (den Kater) genannt. Ich bin ganz begeistert, weil nicht nur mein Kind völlig verzückt von diesen beiden Katzen ist, sondern auch die Nachbarskinder. Wie häufig die beiden schon an- und ausgezogen wurden, weiß ich nicht; aber auch aus völlig überdrehten Kindern werden plötzlich „handzahme“ Geschöpfe, sobald sie sich mit den Strickkatzen beschäftigen, sie an- und ausziehen oder einfach beschmusen und knuddeln. Auch als Tröster sind die Katzen primstens.

Fazit: diese Strickkatzen sind nicht nur ein schönes Spielzeug, sondern haben noch eine wärmende, beruhigende Ausstrahlung. Also ein Spielzeug mit therapeutischer Wirkung, wenn ich das mal so nennen darf.

Ich habe zwei Ausführungen vorbereitet, und zwar einmal die Komplettbox, die das Garn für die Katze bzw. den Kater, die Füllwolle zum Ausstopfen, das Garn für die Bekleidung (Pullover, Rock, Hose und Schal) und das Garn zum Aufsticken der Augen und von Nase und Mund samt Stopfnadel. Und natürlich die ausführlichen Anleitungen mit Schritt-für-Schritt-Fotos.

008StrickBoxKatzeKomplett

Und dann habe ich die „Nur-die-Katze“-Box zusammengestellt mit Garn, um die Katze oder den Kater zu stricken, Schafwolle zum Ausstopfen, Garn zum Aufsticken der Augen, der Nase und der Schnauze, die Stopfnadel und natürlich auch die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung. Das sieht dann in ewas so aus (Farben variieren natürlich):

011StrickBoxKatze

Inhalt: „Nur-die-Katze“:

ca. 85g Merinowolle (entweder Malabrigo oder Nimbus handgefärbt von mir),

ca. 100g Schafwolle zum Ausstopfen

handbedrucktes Päppchen mit Garn für die Augen/die Nase/die Schnauze

mit Stopfnadel

1 ausführliche Anleitung mit Schritt-für-Schritt-Fotos

– alles verpackt in der praktischen Box: der bewährte und stabile STRICK.BOX-Stülpdeckelkarton, in der das Strickprojekt, während der Fertigung prima aufgehoben werden kann. Später kann man darin andere Dinge aufbewahren oder der Katze wird daraus ein Bett gebaut.

Preis: € 29

Die Komplettbox beinhaltet:

ca. 85g Merinowolle für die Katze (entweder Malabrigo oder Nimbus handgefärbt von mir oder beides kombiniert)

ca. 140g Merinowolle für die Bekleidung (ausreichend für 1 Pullover, 1 Rock, 1 Hose und 1 Schal)

ca. 100g Schafwolle zum Ausstopfen

handbedrucktes Päppchen mit Garn für die Augen/die Nase/die Schnauze

mit Stopfnadel

1 ausführliche Anleitung für das Stricken der Katze mit Schritt-für-Schritt-Fotos

1 ausführliche Anleitung für das Stricken der gesamten Bekleidung: Pullover, Hose, Rock und Schal

Alles verpackt in der praktischen Box: der bewährte und stabile STRICK.BOX-Stülpdeckelkarton, in der das Strickprojekt, während der Fertigung prima aufgehoben werden kann. Später kann man darin andere Dinge aufbewahren oder der Katze wird daraus ein Bett gebaut.

Preis: € 49

Die Anleitungen für die Katze und die Bekleidung können auch einzeln gekauft werden. Wer also lieber Katze und Bekleidung aus seinen Wollbeständen stricken möchte, kann dies gerne tun. Die ausführlichen und reich bebilderten Anleitungen kosten je € 9.

1 Kommentare

An diskussionen teilnehmen.

Silke
22. Februar 2011 at 10:24

Oh endlich! Und sie sind wunderschön geworden. Fast wäre ich schwach geworden und mich für Katze mit Bekleidung entschieden, aber ich glaub ich nehme doch „nackig“.
LG

Silke

Schreibe einen kommentar